Spendenübergabe Welt-Aids-Tag

Spendenübergabe an die Aids-Hilfe

Ein kleiner Bär und eine Spendenurkunde als Dankeschön - Zahlreiche Schüler aus unterschiedlichen Schulen im Kreis Reutlingen haben sich mit verschiedenen Spendensammelaktionen zum Welt-Aids-Tag am 1. Dezember für die Aids-Hilfe Tübingen-Reutlingen eingesetzt.   [mehr]

(Dienstag, 12.02.19 - 13:37 Uhr    -    257 mal angesehen)

Günter Klinger

Günter Klinger in den Ruhestand verabschiedet

Am Mittwoch wurde der langjährige Geschäftsführer des Diakonieverbandes Reutlingen, Günter Klinger, in der Eninger HAP-Grieshaber-Halle in den Ruhestand verabschiedet. Klinger hatte in seiner fast 25-jährigen Tätigkeit unter anderem Aktionen zur Bekämpfung der Armut, wie die Vesperkirche oder die Tafel für Reutlingen mit auf den Weg gebracht.   [mehr]

(Donnerstag, 31.01.19 - 17:49 Uhr    -    518 mal angesehen)

WERBUNG:

Nistkasten wird angebracht

Der NABU feiert 120. Geburtstag

"Vom Paradiesvogel zur Feldlerche" - Unter diesem Motto blickt der NABU auf seinen 120. Geburtstag am 1. Februar 2019. 1899 gründete Lina Hähnle den Deutschen Bund für Vogelschutz (BfV), der seit 1990 mit dem Zusammenschluss ost-und westdeutscher Naturschützer Naturschutzbund Deutschland heißt. Heute ist der NABU ein moderner Umweltverband mit einem breiten Themenspektrum. Im Federseemoor in Baden-Württemberg besitzt der NABU sogar etwa 500 Hektar Land, um das Ökosystem dauerhaft zu schützen.   [mehr]

(Montag, 28.01.19 - 12:48 Uhr    -    617 mal angesehen)

Vesperkirche Tübingen

Warme Mahlzeit und mehr - Vesperkirche ist eröffnet

Am Sonntag startete die 10. Tübinger Vesperkirche. Vier Wochen lang ist sie ein Begegnungsort für ganz verschiedene Menschen aus unterschiedlichen Milieus und Lebensbereichen.   [mehr]

(Montag, 28.01.19 - 12:38 Uhr    -    594 mal angesehen)

Zwei Kinder in Anoraks sitzen an Büchertisch

Kinderschutzbund feiert 65-jähriges Jubiläum

Der Deutsche Kinderschutzbund (DKSB) feiert 65. Geburtstag. Die älteste und größte deutsche Kinderschutzorganisation wurde am 16.11.1953 in Hamburg gegründet. Ihr Ziel im Jubiläumsjahr: Die Kinderrechte sollen in vollem Umfang ins Grundgesetz aufgenommen werden.   [mehr]

(Sonntag, 20.01.19 - 08:32 Uhr    -    575 mal angesehen)

WERBUNG:

Afrika

Ärzte sehen bessere Chancen für Patienten nach erneutem Ebola-Ausbruch

Die Hilfsorganisation "Ärzte ohne Grenzen" sieht beim erneuten Ausbruch von Ebola in Afrika eine deutlich bessere Versorgung der Betroffenen als bei der verheerenden Epidemie 2014. "Wir sehen gegenwärtig eine nationale und globale Reaktion, die wir uns und den Betroffenen vor vier Jahren gewünscht hätten", sagte der Berliner Tropenmediziner Maximilian Gertler, der vor vier Jahren bei dem Ebola-Ausbruch vor Ort war.

Kampf gegen Ebola

Diagnostik und Versorgung der Patienten sowie die Schutzausrüstung der Mitarbeiter hätten sich seitdem verbessert.

Am Donnerstag war klar geworden, dass das tödliche Virus mit Mbandaka erstmals eine Großstadt im Kongo erreicht hat. "Damit hat dieser Ausbruch eine ganz andere Dimension als noch vor einigen Tagen", sagte Gertler der "Rheinischen Post". Der Mediziner mahnte, sich nicht ausschließlich auf neue Impfungen zu verlassen.

Laut Gertler geht es jetzt vor allem um Hilfe vor Ort: "Wichtig sind nun Isolation der Erkrankten, Nachverfolgung der Kontaktpersonen und Identifikation weiterer Erkrankter, sichere Beerdigung und Gesundheitsaufklärung." Die Hilfsorganisation baut derzeit zwei Behandlungsstationen mit mehreren Dutzend Mitarbeitern und 50 Tonnen Material im Kongo auf.

Die Europäische Kommission wird mit humanitärer Soforthilfe die Demokratischen Republik Kongo unterstützen, um einen Ausbruch von Ebola einzudämmen. Mit zunächst 1,5 Mio. Euro wird die Weltgesundheitsorganisation (WHO) logistisch unterstützt, weitere 130.000 Euro werden der Internationalen Föderation des Roten Kreuzes für lebensrettende Maßnahmen des kongolesischen Roten Kreuzes zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus ist der humanitäre Flugdienst der Kommission ECHO Flight für den Transport von medizinischen Fachkräften und Notfallpersonal sowie von Ausrüstung in die betroffenen Gebiete aktiv.

(Sonntag, 20.05.18 - 09:34 Uhr   -   1687 mal angesehen)
blog comments powered by Disqus
WERBUNG:

Spenden-Links


Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function mysql_query() in /homepages/16/d101623839/htdocs/.helfen/dynamic/col3.php:22 Stack trace: #0 /homepages/16/d101623839/htdocs/.helfen/news.php(303): include() #1 {main} thrown in /homepages/16/d101623839/htdocs/.helfen/dynamic/col3.php on line 22